Mittwoch, 15. April 2015

Frühlingserwachen zweiter Teil

Heute morgen habe ich beim ersten Kaffee schon bei den memademädels reingeschaut. Sehr schönes gibt es da zu sehen.

Der Blick nach draussen zeigt jetzt schon Sonnenschein, also, was kann ich heute anziehen?

Eine Amy, aus Cord, im letzten Jahr habe ich den Schnitt probiert, das Rosenmuster ist dieses Jahr aber irgendwie nicht mehr ganz mein Fall.


Die Jacke ist ein Freebie  von schneidern-naehen.  Beim ersten mal habe ich gemessen und ca. 8 cm im Rücken in der Breite zugegeben. Hat sich als völlig unnötig herausgestellt. Allerdings habe ich diese Jacke ( ist meine zweite) nicht mehr "verbreitert", dafür aber um 3,5 cm verlängert, gefällt mir im Rücken besser.


Nachdem klar war was ich euch zeigen möchte also Kaffe austrinken, anziehen und los, ab in den Garten.
(Gut, Jacke und Rock passen Mustertechnisch jetzt mal nicht ideal.... aber ....)
Denkste, Selfies in der Größe sind ja extrem bescheiden.


Also Freundin überrumpelt mit den Worten: ich komm auf einen Kaffee vorbei und du mußt Fotos machen .



Ihre Antwort:  "???"

Aber, hat geklappt.

Und der Kaffee war auch lecker.

Viel Spaß beim schmökern was die Anderen so alles genäht haben und einen sonnigen Mittwoch wünscht Euch

                                      die Stöckeline

P.S.: Beim letzten mmm habe ich etwas über die Rockbalance gelernt, das werde ich bei der nächsten Amy mal direkt ausprobieren. Danke dafür Ihr Lieben

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen