Mittwoch, 30. September 2015

Neues Shirt mit vielen Gesichtern

Nachdem das Probeshirt schnell zum gern getragenen Teil wurde, folgte natürlich ein weiteres. Nur, Stoff mußte her.


Als ich den Stoff sah, war klar: Das wird das Nächste.


Ich hatte allerdings nicht bedacht, das die Gesichter natürlich eine Richtung haben, also der Meter nicht reichen würde!!!!!!


Naja, im Fundus geschaut, was sich so findet. ( Hand auf´s Herz, Ladys, Ihr findet auch immer was zum kombinieren im Fundus, oder?????)
Ich habe mit einem dunkelgrün- bis moos-farbenem Jersey kombiniert. Für den Bund reichten noch die Gesichter.


Ein neues Lieblingsshirt, schon häufig getragen ;-)

Und ab damit zum Me made Mittwoch

Ich schnapp mir jetzt nen Kaffee und schau mal bei Euch vorbei.

Liebe Grüße von der Stöckeline



Donnerstag, 24. September 2015

Rums - last minute

Ab heute fahre ich Nadelkissen technisch in der ersten Klasse.


Das all inclusive Nadelkissen von Noodlehead fand ich klasse, ein Kissen und einfach alles dabei.


Heute hab ich es mir genäht. Das ist ja ein Riesending!!! ( Ich glaube ich habe mich nicht ganz an die Nahtzugabe gehalten, eigentlich hatte ich es etwas kleiner erwartet ;-)


Aber es findet tatsächlich eine ganze Menge Platz.




Und für das Top habe ich mal kräftig in meine Scrap- Kiste gegriffen, das hält zwar etwas beim Nähen auf, sieht aber richtig gut aus.



Liebe Grüße von der Stöckeline

P.S.: Ich geh jetzt schlafen, aber morgen schaue ich was Ihr alle so gerumst habt, versprochen.

Mittwoch, 23. September 2015

Neue Pullis braucht mein Schrank

Momentan benutze ich den MMM um meine Herbstgarderobe mit Oberteilen aufzustocken. Ich weiß nicht wie es bei Euch ist, bei mir ist jedenfalls immer " plötzlich " schon wieder Mittwoch und ich hab noch nix!!!

Wenn ich dann zufällig nicht arbeiten muß ( wie heute ), kann ich noch etwas nähen.


Also hier mein Probeshirt für lange Ärmel, eine Zoela von farbenmix. ( Den Schnitt habe ich in meinem Fundus gehabt und noch nie genäht , also ab zum Fundsachen sewalong )

Es ist einen Tick zu kurz ( ich merke es nur, weil ich immer dran rumzubbel ) und die Ärmel werde ich beim Nächsten etwas länger machen.


Ansonsten trägt es sich gut und auch der etwas weitere Halsausschnitt stört mich nicht.


Dieses Peace- Motiv zum aufbügeln hatte ich noch im Fundus, so ganz schwarz war es mir dann doch zu langweilig.

Ich überlege noch, ob ich noch in blau etwas draufsticke, oder lieber ein kleines Schleichen am Kragen anbringe.
Was meint Ihr?


So, jetzt schau ich mal was die anderen Damen beim Me made Mittwoch so alles tragen.


Wie wascht Ihr diese Aufbügelmotive?

Liebe Grüße von der Stöckeline

Dienstag, 22. September 2015

Dinoliebe getoppt .....

Gibt es das?
Ja!!

Wenn der Sohn einen beobachtet, wie man so im Netz nach Herausforderungen sucht ......

.......bekommt man eine.

Während ich völlig entspannt im WWW unterwegs war tönt es plötzlich recht unerwartet von hinten links in großer Lautstärke an mein Ohr. Ich war direkt erschrocken, hatte ich doch nicht mit Gesellschaft gerechnet.

" MAMA !!!!! Den brauche ich !!!!!! SOFORT !!!!        Oder bis morgen ! "


Wupp, da war sie meine Herausforderung. Der Ehrgeiz war geweckt, die Zeitplanung die mein Sohn in Erwägung zog aber sowas von indiskutabel.


Also hab ich IHN genäht.

Den Ohne Zahn. Puh. Die Schnittmuster die ich gefunden habe waren sehr hilfreich, wurden aber hier und da noch etwas angepasst.


 Er wird heiß geliebt, überall mithin geschleppt, Herz was willst du mehr??
( Daher ist er nun schon auch etwas " plattgenuschelt ;-)


Liebe Grüße von der Stöckeline

P.S.: Ich weiß was das Herz mehr will ;-) Gestern kam der Ausspruch: Mama, wann nähst du mir denn den Nadder ?


Verlinkt bei
creadienstag
link your stuff
made4boys
HoT
Dienstagsdinge

Montag, 21. September 2015

Ich will Feuerwehrmann werden.....

Da hier demnächst mehrere Feiern anstehen, brauchen wir Präsente. Die werden hier im Hause natürlich selbst genäht.

An diesem tollen Feuerwehrmann- Stoff konnte ich nicht vorbeigehen.

Will nicht jeder kleine Mann irgendwann in seinem Leben mal Feuerwehrmann werden?


Dann passt`s doch ;-)


Mein erster Body, beim Nächsten nähe ich Ärmelbündchen dran - wie im Video von Schnabelina empfohlen - die sind in so klein aber auch wirklich frickelig ( schreibt man das so? )

Und Dinos sind im Hause Stöckeline nach wie vor sehr angesagt...
... bei den tollen Digitalprints die es momentan überall gibt muß man da quasi was nähen ( vor allem wenn man den Sohnemann mit ins Stoffgeschäft nimmt  ;-)



Nebenbei habe ich auch noch andere Kinderwünsche erfüllt :-P


Euch wünsche ich einen tollen Start in die neue Woche.

Liebe Grüße von der Stöckeline

P.S.: Der Body ist der Regenbogenbody von Schnabelina und die Shirts sind nach Raglanshirt von Klimperklein


Linked bei:

link your stuff
made4boys

Samstag, 12. September 2015

Endlich auch mal eins für mich

Heute ist endlich auch mal ein Leseknochen für mich dabei!


Nachdem alle Familienmitglieder eins hatten. durfte das fliederfarbene zu mir.


Wobei der Junior der Meinung war, das Türkise ist für ihn. Sonst tut ihm immer der Hals weh beim Comics lesen.


Na gut, es sind ja heute zwei geworden ;-)

Euch allen wünsche ich noch ein zauberhaftes, sonnendurchflutetes Wochenende.

Eure Stöckeline

link your stuff

Donnerstag, 10. September 2015

Eine Herbsttasche nur für mich

Als Barbara ( von das mach ich nachts ) uns die neuen Bücher von Vanessa Christenson vorgestellt hat ( hier ), fiel mir ein, das doch das Schnittmuster " Sewing Weekend Essentials " von V&Co auf meiner Festplatte schlummert!

When Barbara from : das mach ich nachts  showed in her blog the new books from Vanessa Christenson I remembered the ebook " Sewing weekend essentials " from V&Co I bought and till now there is no tote!!!

Bei soviel Inspiration wird die Tasche wird jetzt in Angriff genommen. Außerdem braucht frau doch eine große Tasche in die ganze Jacken passen für die doch mittlerweile kühlen Abende.

So, with this inspiration I start now. I need a big bag for autumn where all things fit in which you need if the afternoon gets colder outside ( Coat, scarf, ....)


Durch die Hexis habe ich sogar noch ein paar Scraps verarbeitet.

I Take the Hexis  from my scrap stash  ;-)


Das Nähen hat richtig Spaß gemacht, vor allem die Puzzelei mit den Hexagons.

Puzzling around with the Hexis until all colors work together well is a nice work, I love it. S I am sitting here just smiling.


Und es ist wirklich ein großes Teil geworden in das so ziemlich alles reinpasst. Toll.

This tote is really big, it fits all in. I am happy!


So, die ist für mich, also ab damit zu     rums

I link it to oh scraps - some find place at this wonderful tote.

Liebe Grüße von der Stöckeline

XOXO from the Stoeckeline

Verlinkt bei Taschen und Täschchen und link your stuffFabulatorias vergessene Taschen

Mittwoch, 9. September 2015

Hallo Me Made Mittwoch

Den ersten MMM nach der Sommerpause habe ich leider verpasst. Aber heute sollte mir das nicht passieren.....

... wie es aussieht rutsche ich noch gerade so mit rein ;-)

Von den Kimono Tees von Maria Denmark habe ich für den Sommer etliche Shirts für mich und das große Tochterkind genäht und wir haben diese auch fleißig ausgeführt.


Also wollte ich etwas langärmeligeres von ihr für den heutigen MMM nähen. Eigentlich dachte ich das ich früher fertig wäre, aber ersten kommt es anders - und zweitens : als man denkt.


Heute war im hause Stöckeline ein ständiges Kommen und Gehen und ich bin eben erst mit meinem ersten Olivia Oversize Tee von Maria Denmark fertig geworden.

Ok, das Nähen war kein Problem, nur war mir das Probeteil nur in Grau definitiv zu langweilig, also mußte noch etwas drauf -  Stickdateien gewälzt, und auf der Festplatte fündig geworden.


Ich bin richtig zufrieden, leger, locker, etwas längere Ärmel, trägt sich super. Morgen ziehe ich es gleich an.
Vielleicht mache ich beim Nächsten den Ausschnitt etwas kleiner, aber es werden auf jeden Fall noch einige folgen.

Also, liebe Grüße von der Stöckeline


....die jetzt ganz glücklich Eure Werke beim MMM anschauen geht ( mit einem leckeren Glas Rotwein, - habe ich mir heute verdient. ;-)

Dienstag, 8. September 2015

Meine Nähmaschine kennt mich noch!!

Aus dem Urlaub zurück, geht es mir nicht anders als allen Anderen, die mehrere Wochen nichts genäht haben. Nachdem das erste " post Urlaubs- Chaos " beseitigt war, hielt mich nix mehr vom Nähen ab.

In der ersten Woche hatte ich einen richtigen Näh- Flow. Ein Werk nach dem Anderen wurde fertig und ich konnte gar nicht aufhören.


So entstanden dann viele Dinge, die ich " schon die ganze Zeit  nähen wollte ".


Wie sehen bei Euch die durch Kinder frequentierten Badezimmer aus? Also meines ist sehr chaotisch und überall steht irgendetwas rum  ;-)


Als ich dann die zauberhaften Körbchen von Grete im Bernina- blog gesehen habe, mußte ich die einfach ausprobieren.


Zauberhaft - ok, das quilten hält echt auf, aber es gibt dem Körbchen eine tolle Optik und Haptik. Und was meint Ihr wie entzückt ich war, als ich gesehen habe, das die exakt in mein Badezimmer-Regal passen ????!!!


Also gab´s nur eins: Da brauch ich mehr davon.

Da ich jedem Familienmitglied vor einiger Zeit ein eigenes " Beautycase " genäht habe, nach den jeweiligen Stoffwünschen und ich von allen diesen Stoffen noch mehr oder weniger hatte, gab es für jeden ein eigenes Körbchen im persönlichen Design für´s Bad.


Jetzt verschwindet so einiges von dem ganzen " Rumstehzeug " in den diversen Körbchen und jeder findet " seins " wieder.


Super.

Liebe Grüße  von der Stöckeline

Und weil gerade noch Dienstag ist geht es zum creadienstag .
Und außerdem zu link your stuffl