Sonntag, 31. Januar 2016

Perlenspielereien

Mein erstes Mal bei den Stoffspielereien. Das heutige Thema sind: Perlen!

Damit kann man viele tolle Sachen machen. Ich habe schon Perlen mit gestickt, auf Stoff verarbeitet allerdings noch nicht.

Dieses Mal habe ich sie gehäkelt.


Bei meinem letzten Besuch in der Mercerie in München fielen mir kleine Tütchen mit Perlen ins Auge. Sie entpuppten sich als Kits für gehäkelte Perlenarmbänder.


Es schien nicht schwer, diese Armbänder zu häkeln. Etwas mühsam war es, alle Perlen zuerst auf die Wolle zu bekommen.
Das Häkeln war etwas ungewohnt durch die Perlen, aber nicht schwer. Die Armbänder rollen sich während des Häkeln durch die Perlen automatisch so schön ein.


Und weil mir das so einen Spaß gemacht hat und so gut ging, habe ich gleich noch eines für einen lieben Menschen gemacht und es auf den Weg geschickt.

Soviel zu meinen Perlenspielereien. Ich husche jetzt mal rüber zu frifris und schaue mal, was ihr so gezaubert habt.

Eine tolle kreative Woche wünscht Euch die Stöckeline

Kommentare:

  1. Schöne Armbänder! Fotos von solchen Perlenschläuchen hatte ich zwar schon einmal gesehen, hatte jedoch keine Ahnung, dass sie gehäkelt sind. Jetzt habe ich mir im Netz gleich einmal eine Anleitung gesucht ...
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll, das du inspiriert bist. Es ist auch viel einfacher als man denkt. Und ein bisschen Suchtpotenzial ist auch dabei ;0)
      LG von der Stöckeline

      Löschen
  2. Cool! So ein Armband habe ich mit grauen Perlen von meiner Schwester zu Weihnachten bekommen. Dsa sieht sehr elegant aus am Arm, auch wenn ich am Anfang bei ihrem ARmband dachte, wie klobig. Aber so wirkt das gar nicht. Super, dass du das gleich mehrfahc umgesetzt hast. Die Farbtöne sehen cool aus. Bestimmt auch gut zu schlichtem Schwarz.
    Lg. Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das maigrüne ist für mich und ich trage es unglaublich gerne. Erträgt sich sehr angenehm
      LG von der Stöckeline

      Löschen
  3. Das grüne Armband ist der Hammer, das finde ich so genial. Hätte nicht gedacht, dass das gehäkelt ist. Da werde ich vielleicht doch noch einmal meine Häkelnadeln bemühen müssen.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch meine Wahl gewesen ;0)
      Mach es, es macht Spaß und ist gar nicht schwer.
      LG von der Stöckeline

      Löschen
  4. Das grüne Armband ist der Hammer, das finde ich so genial. Hätte nicht gedacht, dass das gehäkelt ist. Da werde ich vielleicht doch noch einmal meine Häkelnadeln bemühen müssen.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  5. Toll, ich finde die Armbänder wunderschön und ich stelle mir das Tragegefühl sehr angenehm vor. Ich finde das sieht auch gar nicht kitschig, sondern wirklich modern aus. Danke fürs Mitmachen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das tragegefühl ist sehr gut. Mitgemacht habe ich total gerne. Ich bin schon ganz gespannt auf die nächste Stoffspielerei. Aber jetzt kommen erstmal Karnevalskostüme ;-)
      LG von der Stöckeline

      Löschen
  6. Das wmuss ich unbedingt ausprobieren - meine Perlenkiste ist noch nicht leer!
    Danke fürs Zeigen
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zeigst du sie uns dann auch?
      Ich habe erst einen dünnen Faden an mein Häkelgarn geknotet und die Perlen dann mit einer Nadel aufgefädelt. Dasging recht einfach.
      Viel Spaß;0)
      LG von der Stöckeline

      Löschen
  7. Sehr schön, darauf habe ich bisher zum Einkaufen noch nicht geachtet.
    Mit dieser Technik ist sicher auch Anbringen an ein Kleidungsstück möglich, alternativ nachträglich. Das ist spannend.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön dich hier zu haben !
      Ja, da ist eine völlig neue Möglichkeit, da könnte ich auch drüber nachdenken. Es bleibt spannend.
      LGVon der Stöckeline

      Löschen
  8. Innen Textil und außen Glas ist angenehm auf der haut.Schöner Lichteinfall durch die regelmäßigkeit. Bin mal jämmerlich gescheitert, als ich mal einen Schlauch häkeln wollte, aber deines sieht etwas anders aus.Häkeln geht aber auch schneller aus Aufnähen, das eröffnet sicher noch andere Möglichkeiten.Funkelnde Grüße karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hab hier in den netten Kommentaren schon ein paar Anregungen gefunden. Irgendwann werde ich dann nochmal experimentieren.
      Liebe Grüße von der Stöckeline

      Löschen
  9. Sehr schöne Armbänder. Auf dem unteren Bild sieht es aus, als sind es gar nicht die gewohnten Schläuche, sondern in Reihen gehäkelt?? Das habe ich noch nicht probiert.
    Zum Auffädeln nehme ich immer eine Perlenmühle, das geht recht schnell.
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Perlenmühle? Muß ich mal schauen, kenne ich gar nicht.
      Ja, die werden in Reihen gehäkelt. Völlig unproblematisch.
      Liebe Grüße von der Stöckeline

      Löschen
  10. Diese gehäkelten Armbänder gefallen mir richtig, richtig gut! Auch wenn ich mir jetzt noch gar nicht vorstellen kann, wie die gehäkelt werden. Kannst Du mir vielleicht einen Tipp geben für eine gute Anleitung? Ich hab - wie Ines - auch noch ganz, ganz viele Perlen zu Hause und werde das mit Sicherheit ausprobieren! Danke fürs Zeigen, Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie klasse, ich mag gern Schmuck, der auf der Haut nicht stört. Das werde ich auf jeden FAll probieren. Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, und beim tragen nehmen die Perlen die Körperwärme an und ich merke sie eigentlich gar nicht mehr.
      LG von der Stöckeline

      Löschen
  12. Hey...
    wow was für tolle Armbänder. Wo bekommt man so eine Anleitung her.
    Finde gar nichts und würde das gerne auch mal ausprobieren.
    Vielleicht kannst du mir Infos geben.
    meine Email KathrinJf@gmx.de
    Ich wäre dir echt dankbar.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen