Montag, 29. Februar 2016

Ein toller Wochenstart

Ich hatte ja eine Idee für den Dom: Wollte ich doch ein Nadelkissen mit diesem Motiv haben.


Also wurde via Computer verkleinert. Erst auf 50% - wäre aber etwas größer als 6 inch geworden
                                                              Dann auf 40% - immer noch leicht größer als 5 inch
                                                              Schlußendlich auf 30% - ca 4,5 inch


dann habe ich es nochmal kopiert und die Nahtzugabe neu eingezeichnet - die wird ja auch verkleinert.


Jepp, so sollte es werden, und natürlich aus lauter scrapps.


Hier mal zum Größenvergleich mit dem Top in Originalgröße.


Wie gefällt Euch mein Resultat? Ich finde mein neues Nadelkissen ist der Hammer!!!
Den Dom und die Dreiecke habe ich mit der Maschine gequiltet, damit die Nähte beim Gebrauch nicht aufgeben.



Und es hat mir soviel Spaß gemacht es zu nähen. Die Größe des fertigen Tops ist 4x4 Inch. Und gefüllt noch etwas kleiner.
Da hatte die liebe Dorthe von lalala patchwork eine tolle Idee für ein Freebie. Nochmal vielen Dank dafür.
Jetzt habe ich "meinen" Dom immer beim Nähen dabei ;0)
Was ich aus dem großen Dom mache ist immer noch offen, solange hängt er an meiner Designwall und erfreut mich, wenn ich in meine kleine Werkstatt gehe .

Und zu guter Letzt präsentiere ich mein Scrap- Projekt Nr. 9!

ich wünsche Euch einen tollen Wochenstart und eine kreative Woche.

Liebe Grüße von der Stöckeline

Verlinkt beim modern patch monday

Sonntag, 28. Februar 2016

Mit der Sporttasche bin ich dabei

Puh, bei all den Aktivitäten in diesem Monat, hätte ich fast meine "Sporttasche" für die Linkparty bei           greenfietsen verpasst. Der Taschen Sew along 2016, im Februar war das Thema Sport und Fitness.


Aber es hat ja gerade nochmal geklappt. Hier ist meine little Holiday bag .nach dem Schnittmuster von ki-ba-doo Ein sehr geliebtes Teil. Es geht viel rein, und das ich eine kleine Leidenschaft für England hege ist nicht zu übersehen ;0)


In die Vortasche passen hervorragend Portemonnaie, Autoschlüssel und Handy.


Den Hausschlüssel kette ich immer an den Haken an, dann finde ich ihn jederzeit, auch bei voller Tasche.


Sie ist so bunt geworden, weil ich keine Stoffe kaufen wollte und sie aus lauter Reststücken genäht habe.


Wie ich diesen Monat ausprobiert habe, geht sie - nicht bis zum Bersten gefüllt - sogar als Handgepäck im Flieger durch und passt unter den Sitz.

In der Bahn bin ich häufig auf sie angesprochen worden. ( das hat mich natürlich gefreut ;0)


So, jetzt geht es aber ab damit zum Taschen Sew Along 2016 , zu Taschen und Täschchen   und link your stuff  
Und ich geh mal schauen, was Ihr so gewerkelt habt.

Euch allen wünsche ich noch einen schönen und geruhsamen und kreativen Sonntag.

Liebe Grüße von der Stöckeline

Montag, 22. Februar 2016

Versprochen ist versprochen ....

.... und wird auch nicht gebrochen.

So fängt ein Kindervers aus meiner Grundschulzeit an.

Ich hatte ja letzten Montag zur neuen Linkparty der ModernCologneQuilters versprochen, diesen Montag meinen "Dom" zu zeigen.
Nachtrag: verlinkt bei der Et Dömsche linkparty

Ok, heute ist so einer von den Tagen, an denen man sich dreimal rum dreht, und er ist rum. Gefühlt hat irgend jemand von meinem Tag einige Stunden abgezweigt. Ich habe den Eindruck als fehlten mir 3-5 Stunden.


Nun denn. Der Dom ist erstmal soweit. Ich überlege nur noch, ob es ein Wandbild oder ein Sofa- Kissen wird. Aber definitiv nicht mehr heute.
Wie ist Eure Meinung so dazu?

Eine Idee zum " Dömche" habe ich noch, die gibt es aber erst nächsten Montag. ( Hoffentlich sind meine Tage bis dahin wieder mit den ordnungsgemäßen 24 Stunden ausgestattet ;0)

Meinen Dom schicke ich jetzt zum Modern Patch Monday und schaue, was Ihr so gezaubert habt.

Nachtrag: Einige haben mich gefragt, wo ich es "gefunden" habe dat Dömche, na hier bei lalala patchwork ( Hatte ich vor Begeisterung vergessen zu verlinken )

Euch allen da draußen im WWW wünsche ich einen tollen Wochenstart, bleibt kreativ.

Liebe Grüße von der Stöckeline

Dienstag, 16. Februar 2016

My home is my castle (1)

Nach 16 Jahren in Bayern muß ich mich wohl ein wenig eingliedern,  ich bin ja jetzt hier "dahoam" .
Also werde ich mich jetzt " heimisch" machen.

I live since 16 years in bavaria/ germany,  this is my home now , I think. Time for sewing certain to get the diningroom cosy and comfortable.



Wohnlichkeit - quasi direkt - bekommt man durch neue Vorhänge.


Maß genommen und meinen wunderbaren Faltenlegefuß ( oder wie der auch immer heißt )zum Einsatz gebracht,

My bernina holds a food which makes pleats, time to use


noch ein wenig bayuvarisch verziert, e voila, fädisch.

at the end a little bit of bavarian decoration



Mir gefällt es .

I like it ;0)


Und: rot und weiß sind ja auch die Kölner Farben ;0)

And, by the way, red and white are the colors of cologne.

Bleibt alle gesund und kreativ.

Be creative and healthy

Liebe Grüße von der Stöckeline

XOXO yours Stoeckeline

Und nun, ab damit zum Creadienstag  und ich schau jetzt mal was Ihr so gewerkelt habt.
Link your stuff, und natürlich zu Herzensangelegenheiten von nellemiesdesign

Montag, 15. Februar 2016

Zwei Patchworkblöcke und eine neue Linkparty

Ich habe heute eine neue Linkparty am Montag entdeckt, den "Modern Patch Monday".


Sehr schöne Idee der Modern Cologne Quilters sie kommt genau richtig, vor allem, weil ich mich gestern zum " Sugar Block Club" angemeldet habe.
Ich finde das einen schönen Ausgleich, da ich doch in letzter Zeit so viel Klamöttchen genäht habe.


Hierbei geht es um klassische Patchworkmuster, die modern interpretiert werden. Jeden Monat einen anderen Block. Jeder ist 12 Inch groß, mal sehen, was ich am Ende mit den 12 Blöcken mache.

Für die heutige Lenkparty doch genau das richtige ;-)


Oh wie toll, es entstehen bei dieser Technik kleine Scraps - hier gleich zu einer Windmühle gemacht.


Also, flott an´s Werk. Gibt es doch schon zwei Blöcke, die zu nähen sind. Januar und Februar.


Das linke Ärmchen werde ich morgen noch mal auftrennen, das ist irgendwie schmaler als das rechte geworden :-(


Und den nächsten Haken gesetzt: Beide Blöcke aus meinen Scrap-Boxen ( von hier ) zugeschnitten, das wird ein Scrappy- Projekt . Super.

Eigentlich wollte ich noch den FPP Kölner Dom, den es hier als Freebie gibt, zur heutigen Linkparty nähen ( wo ich doch gebürtige Kölnerin bin, wenn auch nicht mehr aktiv dort wohnend ;-), aber das hätte mein Zeitmanagement am heutigen Abend gesprengt - den gibt es dann vielleicht am nächsten Montag....

Jetzt aber ab damit zum Modern Patch Monday und ich schaue mal, was ihr Anderen so gewerkelt habt.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Start in die neue Woche.
Bleibt kreativ und bunt.

Liebe Grüße von der Stöckeline


Freitag, 12. Februar 2016

Karneval, die Fastenzeit und kreative Momente

Auch Familie Stöckeline ist aus dem Kölner Karneval erschöpft und glücklich ( und beladen mit Tüten voll "Strüßcher" und - vor allem - "Kamelle") wieder zurück. Jetzt kann Ostern kommen ;0)

The Stoeckeline-Family is now back from carnival in cologne, tired and happy ( with bags full of sweets ) Now viewing easter.

Ich habe den Aschermittwoch noch dazu genutzt, die liebe Grete und Ihren wundervollen Laden, den Stoffsalat, in Havixbeck zu besuchen. Natürlich ging das nicht ohne Mitnahme von dringend benötigten, also wirklich notwendigen Stoffen und Garnen einher ;-)

I visited Grete in her lovely shop " stoffsalat" in Havixbeck. Really, I  had to buy  necessary, needful things like fabrics and aurifil- thread. ;0)

Ich habe das Regal im Second Hand gefunden und es weiß lackiert , nun beherbergt es meine Garne, mittlerweile sind die Meisten von Aurifil und ich finde sie so schön und könnte sie die ganze Zeit anschauen. Aber seht selbst....

This shelf I found at a second hand shop and I painted it white. now all my threads live here. I love to look at all the colors ....


Natürlich auch noch ein bisschen Stoff - die Ombre Stoffe von V&Co - es gibt bestimmt ein passendes Projekt - demnächst....

naturally a little bit of fabric, the nice ombre fabrics from V&Co, perhaps there is a nice project in the future...


... und eine Anleitung von byAnnie, um meine Häkel- und Stricknadeln zu beherbergen.

... and at least a pattern from byAnnie, I need it to put in my crochet hooks ant knitting needles.


Also die Tage bis Ostern sind gerettet!

The days untill eastersunday are safe ;0)

Gestern habe ich zur Begrüßung meiner Maschine noch ein paar Scraps zu diesem niedlichen Nadelkissen zusammen genäht. Die Anleitung von ellis&higgs hatte ich durch Zufall im WWW entdeckt . Und, sind wir mal ehrlich, man hat doch nie genug Nadelkissen, oder?

Yesterday I sewed some scraps together to this cute pincushion I found in the WWW. It´s a pattern from ellis&higgs. 


 Mein Scrap Projekt Nr. 8

My scrap project Nr. 8

Foundation Paper piecing ist ja momentan unter aller Nadeln, da möchte ich Euch meinen Hubschrauber zeigen. Ich habe ihn auf Wunsch des Gatten nach einem Foto genäht. Es war interessant, das Bild unter den Gesichtspunkten der Nähbarkeit " auseinander zu nehmen ".

Foundation paper piecing is very popular at the moment. So I want to show you my helicopter. I made the pattern by myself from a picture. It was very interesting to me, looking at the photo ba thinking in which way I can sew it.


Mit dem Resultat bin ich sehr zufrieden. ( Und der Gatte hat sich auch sehr gefreut ;0)

I am very pleased with it ( And my husband, too, it was a gift to him)



Eine frohe und kreative Fastenzeit wünscht Euch die Stöckeline

Wishing you all a happy and creative time of fasting.
XOXO from the Stoeckeline

Dienstag, 9. Februar 2016

Auf den Nadeln im Februar

Am Knitalong von Monika nehme ich das nächste mal  Teil ( wenn ich schneller mit dem verlinken bin ;-) und zwar mit dem Stitch Sampler Shawl , eine Anleitung, die ich Anfang des Jahres bei Ravelry  gefunden habe. Hier werden in 98 Reihen verschiedene Muster gestrickt . Daher ist er suuuuuuper geeignet, meine dicken Sockenwollreste zu verarbeiten.
Aktuell bin ich bei Reihe 71, mal sehen, was meine Wollreste noch so hergeben ;0)


Drei habe ich schon verarbeitet, den vierten Rest fange ich jetzt an.


Der Schal wird über die ganze Breite gestrickt. Ich kann dann noch überlegen, ob ich nach den 98 Reihen nicht einfach noch mehr Reste verstricke und das Tuch/der Schal dann einfach größer wird.
Aktuell bin ich nämlich schon in Reihe 71.


Bis dahin, bleibt kreativ und Euch eine schöne Woche.

Lieb Grüße von der Stöckeline

Verlinkt bei: Auf den Nadeln

Samstag, 6. Februar 2016

glückliches Alaaf!

So, nachdem es hier aussieht als hätte es indoor geschneit ( Ich habe so Zottelfussel für die Mäusekostüme zugeschnitten ;0) neigt es sich doch tatsächlich dem Ende zu.


Es war am Ende nochmal sehr spannend! Mir ist der Stoff nämlich ausgegangen :0(


Also haben unsere Kostüme keine Ärmel und 2 ( in Worten zwei!) Haben weder Kapuze noch Oberteil!!

Gestern nach Telefonaten online noch einen Rest des gleichen Stoffes gefunden und geordert. Dann gebibbert, ob der noch pünktlich ankommt und ich dann noch Zeit zum Nähen habe.


Stellt Euch vor, es hat geklappt!
Der Stoff kam pünktlich, ok, für Ärmel hat es trotzdem nicht mehr gereicht, aber wir haben jetzt alle ein Kostüm.






Also, Alaaf Euch allen, kommt gut übers Wochenende .

Liebe Grüße von der Stöckeline

Verlinkt bei : lustiges Konfetti, meertjes

Freitag, 5. Februar 2016

Star Wars Liebe

Wer hätte es gedacht? Nach der Fertigstellung des Bb-8 Kostümen  ( hier *) hatte ich neue Scraps.!!! ;0)

Who thought at it? After finishing the Bb-8 costume  ( can see here), there are new scraps!!!! ;0)
What shell I do with them?

Was macht man dann aus diesen?
Richtig, das alte neue Projekt BB-8.

All right, the old new Project of bB-8.



Dieses mal als Nähen auf Papier. Es wird ein kleines Wandbild für Juniors Zimmer.

This time I sewed it with paper piecing. It becomes a picture hanging at the wall in Juniors room.



Als ich Star Wars technisch wegen Stoffen im WWW unterwegs war, war ich überrascht. Was gibt es doch eine Vielzahl an Star Wars Stoffen, die auch noch verschiedenen Episoden zugeordnet sind!

When I had a look about star wars fabrics in the WWW, I was astonished. There are lots of fabrics belonging to individual Episodes.



Da könnte ich doch tatsächlich in einen ausgewachsenen Kaufrausch verfallen. Allerdings war ich dann doch ernüchtert, hatten sich in meinem Warenkorb bei Da wan da doch etliche fat quater und halbe Meter angesammelt, und der Preis sagte 156,78€. Ein Großteil des Betrages setzte sich aus Portokosten aus Ländern wie Italien, Spanien oder auch Frankreich zusammen.

So I want to buy some. While I collected nice fabrics in the WWW, my  card showed a price about 156,78€, the biggest part was about postage from France, italy and spain. OMG!



Also habe ich den Warenkorb storniert und mich meinen Scraps gewidmet - und dem BB-8.

 I canceled my card and dedicated on my scraps - and the BB-8.



Eine gelungene Alternative, wie ich finde. Und mein Scrap- Projekt # 7.
An dem Bb-8 habe ich auch meine freie Maschinen Quinten Technik geübt, wie ihr seht bin ich noch in den Anfängen. Aber ich gelobe üben, habe ich doch den Makeristkurs von Grete vom Stoffsalat zum Thema Maschinenquilten gebucht.
Also, bleibt neugierig. ;0)

A nice option, I think. And it is my Scrap- project Nr. 7.
I trained my technique in free machine quilting, I am a beginner, as you can see. But I ordered Gretes Makeristclass of free machine quilting, so I will practice my technique . Stay curious ;0)

Euch allen wünsche ich ein schönes Wochenende und bleibt kreativ.

A nice and creative weekend to all of  you.

XOXO  yours Stoeckeline

Liebe Grüße von der Stöckeline

Paper piecing pattern from here
Verlinkt bei : Crazy mom, oh scraps und Freutag, give me a whop whop TGIFF

Mittwoch, 3. Februar 2016

Was zum Chillen

Noch einen schnellen MMM. Die Fotos sind nämlich erst heute Abend entstanden.


Genäht habe ich einen Shrug zum Chillen und Kuscheln.
Schnell genäht ist er, braucht aber durch die Fledermausärmel recht viel Stoff.
Es ist der " One size fits many - Shrug " von Elle Puls.


Bei der Nächsten werde ich die Ärmelbündchen etwas enger machen.

Das Licht ist schlecht, ich bin müde und die Bilder sind wie sie sind. Bequem ist das Teilchen trotzdem und ich habe es schon die ganze Zeit in Gebrauch.

Heute also nur kurz. Ich hab schon den ganzen Tag des öfteren bei den Damen im MemadeMittwoch vorbeigeschaut und bin wie immer schwer begeistert was Ihr da alle so gezaubert habt.

Liebe Grüße von der Stöckeline

Verlinkt bei Elle Puls

Dienstag, 2. Februar 2016

1. Alaaf

Was kann man aus alter Zeitung, einem Luftballon, Tapetenkleister, Farbe und Stoff mit einem Star Wars begeisterten Sohn zaubern?

Yepp!


Ein BB-8 Kostüm .

Erstmal habe ich die sechs Patches genäht.....



Die werden auf einen ausrangierten Pulli vom Gatten platziert.....



Und dieser dann mit 4 Sofakissen- Inlets " abgerundet".




Heraus kommt ein zufriedener Junior, der sich auf Karneval freut. ( und eine glückliche Mutter, hat sie es doch mal wieder geschafft, Star- Wars Wünsche des Juniors zu erfüllen ;0)




Hier noch ein kleiner gehäkelter Bb-8


Bleibt kreativ und viel Spaß im Karneval, Fasching, oder in der Faasnet.

Liebe Grüße von der Stöckeline


Verlinkt bei: lustiges Konfetti Creadienstag, HOT, Dienstagsdinge made4boys