Montag, 15. Februar 2016

Zwei Patchworkblöcke und eine neue Linkparty

Ich habe heute eine neue Linkparty am Montag entdeckt, den "Modern Patch Monday".


Sehr schöne Idee der Modern Cologne Quilters sie kommt genau richtig, vor allem, weil ich mich gestern zum " Sugar Block Club" angemeldet habe.
Ich finde das einen schönen Ausgleich, da ich doch in letzter Zeit so viel Klamöttchen genäht habe.


Hierbei geht es um klassische Patchworkmuster, die modern interpretiert werden. Jeden Monat einen anderen Block. Jeder ist 12 Inch groß, mal sehen, was ich am Ende mit den 12 Blöcken mache.

Für die heutige Lenkparty doch genau das richtige ;-)


Oh wie toll, es entstehen bei dieser Technik kleine Scraps - hier gleich zu einer Windmühle gemacht.


Also, flott an´s Werk. Gibt es doch schon zwei Blöcke, die zu nähen sind. Januar und Februar.


Das linke Ärmchen werde ich morgen noch mal auftrennen, das ist irgendwie schmaler als das rechte geworden :-(


Und den nächsten Haken gesetzt: Beide Blöcke aus meinen Scrap-Boxen ( von hier ) zugeschnitten, das wird ein Scrappy- Projekt . Super.

Eigentlich wollte ich noch den FPP Kölner Dom, den es hier als Freebie gibt, zur heutigen Linkparty nähen ( wo ich doch gebürtige Kölnerin bin, wenn auch nicht mehr aktiv dort wohnend ;-), aber das hätte mein Zeitmanagement am heutigen Abend gesprengt - den gibt es dann vielleicht am nächsten Montag....

Jetzt aber ab damit zum Modern Patch Monday und ich schaue mal, was ihr Anderen so gewerkelt habt.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Start in die neue Woche.
Bleibt kreativ und bunt.

Liebe Grüße von der Stöckeline


Kommentare:

  1. Hallo liebe Stöckeline!
    Schön, dass Du Deine tollen Blöcke bei unserer neuen Linkparty zeigst! Herzlcihen Dank dafür!
    Ich bin sehr gespannt, wie der Kölner Dom von Dir interpretiert wird. Bin gespannt auf nächste Woche!
    Liebe Grüße
    Dorthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja lieben Dank, da war ich letzte Woche in Köln und wußte nicht das es in Bensberg einen Patchworkladen gibt. Das hab ich erst durch den " Dom- Freebie" herausgefunden. Bei meinem nächsten Kölnbesuch wird sich ein Abstecher sicherlich einrichten lassen ;0)
      Liebe Grüße von der Stöckeline

      Löschen
  2. Schön, dass Du als Ex-Kölnerin dem Dom verbunden bleibst und noch besser ist es, dass Du "Dat Dömsche" dann vielleicht nächste Woche zeigst. Auf jeden Fall bin ich schon gespannt auf deine nächsten Blöcke. Viele Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch gespannt ;0) Aber den nähe ich auf jeden Fall. Der Plan ist, das es dann ein Sofakissen wird.
      Liebe Grüße von der Stöckeline

      Löschen