Donnerstag, 7. April 2016

(M)eine Sommertasche

Heute bin ich mal wieder beim Rums  dabei. Diesmal mit meiner ultimativen Sommertasche ( leider ein bisschen spät für den Sew along von greenfietsen, oder ?)
( Edit: Ich habe gerade gesehen, die Verlinkung geht bis 14.4. - Nochmal Glück gehabt ;0)

Aber jetzt erstmal zu meiner Tasche. Als ich den tollen Pfauenfederstoff gesehen habe war klar: "Das wird meine Sommertasche !" kombiniert mit einem blau/türkisen Kunstleder aus dem Vorrat sollte das doch klappen.


Welche Tasche es werden soll, war nach den ersten Modellen in den diversen Blogs ( allen voran Stoffknopf und das mach ich nachts ) auch völlig klar ;0)

Eine EWA aus dem hause Machwerk, der Schnitt lag schon auf dem Zuschneidetisch, also los.


Ich hätte nicht gedacht, das dieses Kunstleder sich - trotz Teflonfuß - so bescheiden nähen läßt. Wir wollen gar nicht davon reden, wie ich das Vlies auf die Rückseite bekommen habe :0(
         -- des Menschen Wille ist sein Himmelreich --


Naja, Schwamm drüber, die Tasche ist ja fertig ;0)


Das Innenleben gefällt mir besonders gut ( Wie ich gerade bemerke gibt es davon kein Foto :0). Nur die Eingriffsgröße entspricht noch nicht ganz meinen Vorstellungen. Das könnte aber auch daran liegen, das sich in meinem Vorrat nur Karabiner mit 4 cm Durchmesser befanden. Vielleicht brauche ich doch die Größeren, ich werde mich da noch entscheiden.
Der Träger ist auch erstmal nur "zur Probe", bis ich weiß, in welcher Länge ich ihn gerne möchte. Dann wollte ich mir nämlich einen Schlingenträger aus dem Türkisen Kunstleder wie bei Martina von Machwerk basteln. Mal sehen wie das wird.
Eventuell brauche ich doch die ganze Tasche eine Nummer größer........


Aber erstmal bin ich insgesamt begeistert. Es ist eine tolle Tasche geworden, und ich habe sie auch schon gefüllt und trage sie mit mir rum.


Macht die nicht ne gute Figur???

Beim RUMS treffen sich heute noch viele Andere mit Selbstgemachtem für die eigene Person. Da schaue ich jetzt mal vorbei.

Liebe Grüße von der Stöckeline

Verlinkt bei RUMS, TT, Greenfietsen

Kommentare:

  1. Wow, Wahnsinn, die Tasche ist in jedem Fall der Hingucker schlechthin. Toll, wie sich das Kunstleder zum Pfauenfederstoff passt. Dann muss es jetzt nur wärmer werden, damit du eine richtige Sommertasche hast.LG Juditj

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, die ist ein echter Hingucker. Ich bin auch heute schon mehrfach angesprochen worden :0)
      Schön von dir zu hören. Auf diesem Wege gleich nochmal herzlichen Glückwunsch und alles gute für Euch. Sozusagen willkommen im Club ;-)
      Ich hoffe ihr hattet einen traumhaften Tag.
      LG von der Stöckeline

      Löschen
  2. Oh ja, der Stoff ist wirklich bemerkenswert, die Farben sind ein Traum!
    Du kannst ja mal versuchen, ob du einen normalen Träger aus Kunstleder nähen kannst, das schaut sicher runder aus als das doch etwas knallige Gurtband. Schlingträger aus Kunstleder sind eher schwierig, da sieht man ja an der Schnittkante den Rand der Rückseite.
    (Falls du Schlingträger aus türkisem Leder möchtest, schreib mich mal an. Ich kann dir vielleicht welche machen. Die Tasche hätte es verdient....)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist total lieb von Dir ;0)
      Ich werde mir das überlegen und gegebenenfalls auf dein Angebot
      zurückkommen und einen Schlangenträger bestellen. ( das Gurtband ist eh nur zum Übergang gedacht-ich wollte die Tasche doch direkt benutzen ;0) Das Kunstleder ist bds.
      farbig, daher werde ich es vielleicht doch mal probieren. Ich brauche aber
      auf jeden Fall die großen Ringe, die bestell ich eh in deinem Shop ;0)
      Gaaaanz liebe Grüße von der Stöckeline

      Löschen